SommernachtsKino

Das SommernachtsKino Altenessen geht in die zweite Runde! Auch 2021 werden im Innenhof von KD 11/13 und deinKult Café im August und September Filme auf großer Leinwand gezeigt.
Wir freuen uns nach so langer Zeit wieder mit euch zusammenzukommen – und das bei 4 Kult(ur)-Filmen aus den Genres Komödie, Drama und Dokumentation.

PROGRAMMÜBERSICHT

Fr 13.08.21 | Die Ungnade der späten Geburt
Sa 14.08.21 | 3 Türken & ein Baby
Fr 17.09.21 | Road, Movie
Sa 18.09.21 | Das Wunder von Bern

AK 5,- € | ermäßigt 3,- €
Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:30 Uhr

Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt.

Anmeldung zum SommernachtsKino: hier klicken

oder über 0201 890 913 0 oder im deinKult Café


HYGIENEKONZEPT

Die Veranstaltungen finden gemäß der geltenden CoronaSchVO statt.
Bitte beachtet, dass sich mit Änderungen der Inzidenzstufen und der Coronaschutzverordnung NRW auch die Zugangsbestimmungen sowie Schutzmaßnahmen der Veranstaltung kurzfristig ändern können. Wir halten euch diesbezüglich hier auf dem neuesten Stand.

Derzeit gilt:
– 3G-Nachweispflicht: getestet (Zertifikat max. 48h alt), geimpft (mind. 14 Tage vollständig) oder genesen (laut Attest max. vor 6 Monaten)
– Maskenpflicht ab Einreihen in die Warteschlange und auf dem gesamten Gelände, außer am Sitzplatz
– Einfache Rückverfolgbarkeit und 1,5m Mindestabstand
– Überprüfung der angegeben Kontaktdaten anhand des Personalausweises

Bei Rückfragen meldet euch gerne unter erstaunen@kd11-13.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung mit euch!

PROGRAMM

Fr 13.08.21 | Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:30 Uhr                                         
Dokumentation | 2018 | 45 Min. | FSK 0
DIE UNGNADE DER SPÄTEN GEBURT (mit Filmgespräch)
Das deutsche Aufenthaltsgesetz definiert eine Duldung als eine „vorübergehende Aussetzung der Abschiebung“. Doch wie gestaltet man als Geduldete:r sein Leben, wenn man doch kaum für die Zukunft planen kann?
Der Filmemacher Hamid Merhi hat dazu über einen Zeitraum von mehreren Monaten im Jahre 2016 rund 60 Libanes:innen befragt, die meisten von ihnen leben in Essen.
Vor dem Film gibt er uns in einem Gespräch Einblick in den Entstehungsprozess seiner Arbeit und berichtet, was seitdem passiert ist.

http://www.immigrantenverbund.de/typo3temp/pics/e794a5426c.jpg

Sa 14.08.21 | Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:30 Uhr                                         
Komödie | 2014 | 99 Min. | FSK 12
3 TÜRKEN & EIN BABY
Das ist die irrste WG von ganz Frankfurt: Obwohl sie längst erwachsen sind, haben es die drei deutsch-türkischen Brüder Celal (Kostja Ullmann), Sami (Kida Khodr Ramadan) und Mesut (Ekrem Bora aka Eko Fresh) immer noch nicht auf die Reihe gebracht, aus der Wohnung ihrer Eltern auszuziehen. Tagsüber kümmern sie sich um das Brautmodengeschäft, das sie von ihren Eltern geerbt haben. Zusätzlich muss Celal sich völlig unerwartet um das süße Baby seiner Ex Anna kümmern. Seine Brüder sind ihm auch keine große Hilfe. Celal, Sami und Mesut brauchen dringend eine zündende Idee. Sonst läuft ihr Leben am Ende noch vollends aus dem Ruder…

Fr 17.09.21 | Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:30 Uhr                                         
Komödie | 2009 | 92 Min. | FSK 12
ROAD, MOVIE
Vishnu hat keine Lust, wie sein Vater altmodisches indisches Haaröl zu verkaufen. Der rostige Truck seines Onkels kommt ihm da gerade recht als Vehikel zum schnellen Reißaus. Der 1943er Chevy muss für seine letzte Vorstellung zu einem weit entfernten Museum gebracht werden. Mit zwei eingebauten Projektoren und Breitbildleinwand ist er das ultimative Bollywood-Kino auf vier Rädern.
Jedes Mal, wenn der alte Chevy mit dampfendem Motor am Straßenrand geparkt werden muss, verhelfen ihm die diversen Reisebekanntschaften, die er bei seinem Abenteuer kennenlernt, den alten Wagen wieder flott zu machen. Und wenn nachts die magischen Bilder auf der Kinoleinwand die Wüste zum Leuchten bringen, sind alle Strapazen vergessen. Dann erwachen alle Sterne zum Leben und entführen jeden in ein Reich der Träume …

Sa 18.09.21 | Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:30 Uhr                                         
Drama | 2003 | 113 Min. | FSK 6
DAS WUNDER VON BERN
In einer Mischung aus dramatischen Momenten aus dem Leben der Familie Lubanski in Essen und packenden, detailgenauen Szenen aus einem Fußballspiel, das Geschichte gemacht hat, erzählt „Das Wunder von Bern“ vom Schicksal der Kriegsheimkehrer in den gar nicht so braven fünfziger Jahren.

Eine Veranstaltungsreihe des Projekts „Mit dem Erstaunen fängt es an…“ von KD 11/13 für Einheimische und Zugewanderte, gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

In Kooperation mit Jugendhilfswerk deinKult e.V.