Komm zu uns ins Team!

Projektassistenz gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektassistenz auf Honorarbasis oder in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Im Rahmen eines dreijährigen Projektes des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit dem Titel „Mit dem Erstaunen fängt es an…“ entwickeln und begleiten Sie ein wichtiges und attraktives Begegnungs- und Kulturprojekt im Stadtteil Altenessen in Essen.

Durch „Mit dem Erstaunen fängt es an…“ entsteht mehr Gemeinschaft und gegenseitiges Verständnis in Altenessen und die Vielfalt im Stadtteil wird erlebbar. Dazu finden unterschiedliche Veranstaltungen wie Workshops, Dialogformate, Lesungen, Open Air-Kino uvm. statt.

Das Projekt basiert auf 4 Modulen: Interkulturelle Kompetenz (“Im Gespräch”), Interreligiöser Dialog (“Was glaubst du?”), Stadtteilerkundung (“Im Viertel”) und Kulturpraktiken (“HandWerkstatt”).

Ihre Rolle

  • Sie unterstützen die Projektleitung bei der Durchführung des dreijährigen Modellprojektes „Mit dem Erstaunen fängt es an…“

Ihre Aufgaben

  • Mitentwicklung des Projektes mit Ihren kreativen Ideen
  • Eigenständige Durchführung von Projektmodulen
  • Unterstützung der Projektleitung bei Koordination, Strukturierung und Organisation verschiedener Arbeitsabläufe
  • Assistenztätigkeiten (Vor-/ Nachbereitung von Besprechungen, Korrespondenz, Terminkoordination, Abrechnungen)
  • Recherche in diversen Themenbereichen (Diversity, Interkultur)
  • Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Social Media

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Geisteswissenschaften, Kulturwissenschaft/-management oder vergleichbare Studiengänge, ggf. auch fachfremd mit Berufserfahrung)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Begeisterung für Kunst, Kultur, Integration, Organisation, Neues

Was wir Ihnen bieten

  • Arbeitsumfeld in einem kleinen, hochmotivierten und professionellen Team
  • Freiraum für eigene Vorschläge und Ideen
  • Mitgestaltung eines innovativen Ortes
  • Zukunftsperspektiven über das Projekt hinaus durch die kontinuierliche Entwicklung unseres Hauses

Was uns wichtig ist

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie im Kontakt mit unterschiedlichen Zielgruppen und Kulturen
  • Bereitschaft zum eigenständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten und zur transparenten Zusammenarbeit

Vergütung:
in Anlehnung an TVÖD 9, Stufe 1

Arbeitsbeginn:
ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitsverhältnis:
Teilzeit oder Honorarbasis, zunächst befristet bis 30.06.2022, eine Verlängerung wird angestrebt

Bewerbungsfrist:
15.10.2021

Bewerbungsunterlagen:
Anschreiben und Lebenslauf (nur digital)

Bewerbung und Rückfragen:
Laura Schöler | laura.schoeler@kd11-13.de

PDF Stellenausschreibung Projektassistenz